Männerkreise

Wir treffen uns im Kreis mit anderen Männern, um uns über Themen des Mannseins in all seinen Facetten auszutauschen.

Wir zeigen uns so und begegnen uns so wie wir sind, mit unseren Stärken, mit unseren Schwächen, mit unseren Gefühlen, mit unseren Ängsten und mit unserer Freude und Lust am Leben und am Mannsein.

Wir machen uns gemeinsam auf den Weg der Selbsterfahrung und Selbstentwicklung. Indem wir uns selbst besser kennen lernen und lernen Veränderung bei uns zuzulassen, kommen wir mehr in Einklang mit uns selbst.

Wir unterstützen uns gegenseitig dabei unseren ureigenen Weg zu unserem Mannsein zu finden.

Organisatorisches

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Krise finden aus Vorsichtsgründen bis auf Weiteres keine Männerkreise statt.

Termine der Treffen: Jeden Donnerstag um 19:00 bis 21:00 Uhr

Ort: Alte Straße 3, 79249 Merzhausen; in der Nähe des Freiburger Stadtteils Vauban

Einstieg: Jederzeit.

Kosten: Keine, lediglich ein freiwilliger Unkostenbeitrag für Raumnutzung und sonstige Ausgaben.

Anmeldung: Bitte melde Dich über das Kontaktformular an, wenn Du an den Männerkreisen teilnehmen möchtest. Falls Du Fragen hast, kannst Du gerne auch vorher anrufen oder eine Nachricht schreiben.

Struktur und Ablauf

  • Wir sitzen gemeinsam im Kreis.
  • Wir sprechen am Anfang des Abends kurz über Organisatorisches und Termine, die unsere Gruppe betreffen.
  • Wir trommeln gemeinsam mit Rahmentrommeln mit den anderen Männern des Abends im Kreis. Das Trommeln gibt uns die Möglichkeit auf andere Weise mit uns Selbst und mit den anderen Männern in Kontakt zu kommen.
  • Anschließend sitzen wir für einige Zeit in Stille zusammen.
  • In der sogenannten „Ankommrunde“ teilt jeder Mann der Gruppe den anderen Männern mit, wie es ihm gerade geht und wie er sich fühlt.
  • Im Hauptteil des Abends gibt es Raum, Themen oder Anliegen die uns einzelne Männer beschäftigen anzusprechen und miteinander darüber in einen Austausch zu kommen.
  • Am Schluss des Abends sitzen wir noch einmal für einige Zeit in Stille zusammen.

Impressionen